Mitglieder

An dieser Stelle möchten wir uns, die aktiven Mitglieder von becamino, kurz vorstellen.

Maik Naumann
Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand in München
Aktuell lebe ich mit meiner Familie in München und arbeite an der TU München als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Thema der Batteriespeicher für die Integration von Erneuerbaren Energien. Nach dem Abitur 2006 habe ich im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres über 1 Jahr in Cobán, Guatemala, gelebt und dort in einem sozialen Bildungsprojekt als Hilfslehrer gearbeitet. Nach dem Freiwilligenjahr wollte ich die wichtige Bildungsarbeit in Guatemala weiterhin fördern und bin seitdem aktives Mitglied des 2007 gegründeten Vereins. Seit Beginn meiner Vereinsarbeit verantworte ich in meiner Rolle als Vorstand die Geschäftsführung sowie die Buchhaltung und übernehme je nach Bedarf verschiedene weitere Vereinsaufgaben. Auf Grund meiner familiären Situation ist es mir auch möglich zumindest einmal im Jahr nach Guatemala zu reisen und somit regelmäßig einen Einblick in die Projektarbeit vor Ort zu bekommen und diese auch zu koordinieren.

Trinidad Fernández

Trinidad Fernández Sierra
Studentin in Cobán
Aktuell bin ich im letzten Jahr meines Universitätsstudiums in Rechts- und Sozialwissenschaften in Verbindung mit einer Anwalts- und Notarariatsausbildung an der staatlichen Universität Guatemalas in Cobán (CUNOR). Von Beruf bin ich Buchhalterin und besuchte die „Escuela Nacional de Ciencias Comerciales“ (ENCC) in Cobán, an der auch ein Großteil unserer Stipendiaten ihren Schulabschluss machen. Ich lebe zurzeit mit meiner Familie in Cobán und bin bereits seit 2009 mit becamino verbunden. Seit August 2017 habe ich die Koordination des Stipendienprogramms in Cobán übernommen: Mich freut es sehr in diesem Projekt arbeiten zu können und jungen Menschen mit Stipendien zu helfen.

Profilfoto Stefan WohlfarthStefan Wohlfarth
Student in Freiburg
Ich studiere Politik/Wirtschaft und Englisch auf Lehramt an der Albert-Ludwigs Universität Freiburg. Zu becamino bin ich nach meinem Freiwilligendienst 2011/12 in Guatemala gekommen. Seitdem engagiere ich mich vor allem in der Kommunikation mit den Verantwortlichen vor Ort. Seit 2014 bin ich auch Vorstandsmitglied bei becamino.

 

Adriana Fernández Sierra
Financial Consultant in München
Ich komme ursprünglich aus Cobán und lebe seit 2008 in Deutschland. Als gelernte Buchhalterin bzw. Betriebswirtin bin ich aktuell in München in einer mittelständigen Firma als Financial Consultant tätig.  becamino e.V. unterstütze ich in vielen Fragestellungen mit meinem Hintergrundwissen und Erfahrungen durch meinen persönlichen Bezug zu Cobán. Weiterhin führe ich im Verein die Buchhaltung in Deutschland und helfe u.a. bei Übersetzungen vom Deutschen ins Spanische.

Profilfoto Benjamin BayerBenjamin Bayer
Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Potsdam
Derzeit lebe ich in Berlin und arbeite als wissenschaftlicher Mitarbeiter zum Themenbereich erneuerbare Energien am IASS Potsdam. In Cobán, Guatemala habe ich 2005/2006 meinen Zivildienst in der gemeinnützigen Ganztagsschule Comunidad Esperanza absolviert und bin seit der Gründungsphase als Vorstandsmitglied bei becamino aktiv.

 

Profilfoto Sebastian JanzSebastian Janz
Student in Witten/Herdecke
Ich habe zwei Jahre in Guatemala gelebt und in sozialen Einrichtungen gearbeitet. Nach den persönlichen Erfahrungen in Guatemala wollte ich von Deutschland aus weiter aktiv und unterstützend tätig bleiben. Dabei ist es mir wichtig, mit den Einheimischen eng zusammen zu arbeiten und Abstand zu neokolonialistischem Denken zu nehmen. Wir möchten keine Abhängigkeiten schaffen und Projekte unterstützen, finanziell auf eigenen Beinen stehen zu können. Zurzeit studiere ich an der privaten Universität Witten/Herdecke Medizin mit einem Schwerpunkt in Anthroposophie und Naturheilkunde. Neben meiner Arbeit bei becamino bin ich Vorstand bei weltweiterdenken e.V.

Profilfoto Paul GlüerPaul Glüer
Student in Leipzig
Ich studiere evangelische Theologie und lebe mit meiner Frau und unseren zwei Kindern in Leipzig. Im Jahr 2007/08 machte ich ein FSJ in Cobán, Guatemala. Seitdem engagiere ich mich bei becamino. In dem Verein bin ich unter anderem für die Betreuung der Internet- und Facebookseite zuständig, sowie für die Kassenprüfung und Fundraising (mit)verantwortlich.

Kommentare sind geschlossen